Seitenanfang

„POINTEN AUS STAHL & Aphorismen auf Satin“ mit Polit-Kabarettist Benjamin Eisenberg aus Bottrop

Datum: Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Burg
Veranstaltungsstätte: KleinKunstBühne im Evangelischen Gemeindehaus
Adresse: Grünstraße 2, 39288 Burg
Preis: eintrittspflichtig
Preis ab: 9,00 € VVK/AK

Benjamin Eisenberg gewann im letzten Jahr den sachsen-anhaltischen Kabarett- und Kleinkunstpreis – das Magdeburger Vakuum. Am 29. Februar holt Eisenberg in Burg in seinem neuen Programm zum kabarettistischen Rundumschlag aus. Medien, Politik, Wirtschaft, Demokratiefeinde oder ganz banale Alltagsidioten – der Bottroper Polit-Kabarettist versetzt allen einen Hieb, die es verdient haben, und die Vollbehämmerten bekommen gerne noch einen Nachschlag. Dabei hält Eisenberg jedoch die Waage zwischen subtilen Spitzen und hammerharten Gags. Seine Analyse des Zeitgeschehens ist kritisch, aber trotzdem witzig. Natürlich befinden sich auch wieder Parodien bekannter Persönlichkeiten in seinem satirischen Werkzeugkasten, wenn er die Regierung in die Zange nimmt.

Zurück