Seitenanfang

Burgvogt zu Burg

Mittelalterliche Stadtführung

Darf ich mich vorstellen? Ich bin der Burgvogt zu Burg. Von Hoheit beauftragt die Geschäfte der Burg zu verwalten. Begleiten Sie den Burgvogt auf eine mittelalterliche Stadtführung und erfahren allerhand über die Ursprünge und Entwicklung der Stadt Burg, über das Burger Landrecht sowie die Gerichtsbarkeit und Hexenprozesse im Mittelalter. Entlang des Breiten Weges geht es hier am ehemaligen Gericht hinein in das barocke Rathaus. Danach führt der Burgvogt am mittelalterlichen Gefängnis vorbei zu seiner Wirkungsstätte - dem Burgberg. Es erwartet Sie eine Erlebnisführung gespickt mit interessanter Stadtchronik, Sagen und skurrilen Begebenheiten.

MEHR INFORMATIONEN

Preis Gruppe: 80,00 EUR bis 25 Personen
Preis öffentliche Termine: 8,00 EUR pro Person
Zeitraum: Ganzjährig
Öffentliche Termine: Freitag, 18.10.2019 um 19:00 Uhr sowie Sonntag, 29.12.2019 um 14:00 Uhr
Dauer: Ca. 1 Std.
Treffpunkt: Kunstfigur Burgvogt Ihlegärten, 39288 Burg
Endpunkt: Weinberg
Strecke: Ca. 1,2 km (Eingeschränkt barrierefrei: teilweise starkes Gefälle, Kopfsteinpflaster und Treppen)
Begleitpersonen: Bei GdB ab 50% und mit Zusatz B im Ausweis ist eine Begleitperson frei.
Sprachen: Alle angebotenen Gästeführungen können auf Wunsch und gegen Aufpreis in englischer und französischer Sprache sowie in Gebärdensprache stattfinden.
Hinweis Gruppenangebot: Anmeldung über die Tourist-Information erforderlich!
Hinweis öffentliche Führung: Anmeldung und Karten vorab über die Tourist-Information erforderlich! Keine Rücknahme oder Auszahlung der Karten! Mindestteilnehmerzahl 5 Personen
Anbieter: Tourist-Information Burg